All-Liebe - Hamburg (D)

All-Liebe – Hamburg (D)

„Weder bin ich mir bewusst,

ein Liebender zu sein,

noch weiss ich von der Liebe,

noch von mir selbst oder

dem Geliebten.“

(Ahmad Ghazali)

Es gibt verschiedene Arten der Liebe: Es gibt die menschliche Liebe, die sich u.a. in der Partnerschaft ausdrückt. Diese ist oft unbeständig und wechselhaft. Es gibt aber auch eine Liebe, die stabiler ist und sich gleichzeitig in unterschiedlicher Ausprägung zeigen kann. Und es gibt die All-Liebe, die vielleicht auch als göttliche Liebe bezeichnet werden kann. Diese Liebe verändert sich nie und ist gegenüber allem was ist gleich stark. Um diese Liebe geht es in der heutigen Zeit. Sie ist dem Gewahr-Sein inhärent. Im wachen Da-Sein-Jetzt leuchtet sie auf – einfach so – in Liebe für alles was ist. Diese Liebe sind wir in Essenz selbst. Sie muss nicht erzeugt werden. Im präsenten wachen Da-Sein strahlt sie aus sich selbst heraus. Darin entfaltet sich Weltfrieden und schliesslich eine Neue Erde.

Seminarort:               Seminarraum goldenestunde,  Moorfuhrtweg 9b,  22301 Hamburg

Seminarzeiten:        Freitag, 1.11.:  17:00 – 19.00 Uhr / Samstag, 2.11. :10:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr / Sonntag, 3.11.:  10:00 – 13:00 Uhr

Seminarkosten:       Euro 180.00

Information und Anmeldung (bis spätestens 01.10.2019):      Anke Böttcher, nur per E-Mail an: boettcher@goldenestunde.de